Verein

Aufgaben und Ziele, von A bis Z

Austausch mit nationalen und internationalen SE/SEd-Gremien
Engagement für das Recht auf Arbeit für alle
Erarbeitung von Qualitätsstandards
Newsletter mit aktuellen SE/SEd-Informationen/Anlässen
Organisation einer jährlichen Fachtagung
Unterstützung bei der Umsetzung von SE/SEd in der Schweiz
Vernetzung mit regionalen Fach- und Erfahrungsgruppen
Weiterbildungsangebote für Fachpersonen
Weiterentwicklung von SE/SEd-Grundlagen
Zusammenarbeit mit Bildungsanbietern

Mitgliedschaft

Organisationen

Fachstellen, Verwaltungen, Unternehmen, die an der Umsetzung von SE/SEd beteiligt und an deren Weiterentwicklung interessiert sind.

Jährlicher Mitgliederbeitrag (Einstufung in Selbstdeklaration, nach Umsatz mit den SE/SEd Dienstleistungen):

Fr. 150.- bei Jahresumsatz bis 200’000.-
Fr. 500.- bei Jahresumsatz bis 1’000’000.-
Fr. 1’200.- bei Jahresumsatz bis 5’000’000.-
Fr. 1’800.- bei Jahresumsatz über 5’000’000.-

Einzelpersonen

Privatpersonen, die an der beruflichen Integration von Menschen mit erschwertem Zugang zum Arbeitsmarkt und an das SE/SEd-Konzept interessiert oder beteiligt sind.

Jährlicher Mitgliederbeitrag: CHF 80.-

Vorstand

Der Grossteil der Vorstandsmitglieder sind SE/SEd-Fachpersonen und engagieren sich ehrenamtlich für den Verein SES.

Portrait Bettina Gemperli

Bettina Gemperli
Co-Teamleitung Zürich und Job Coach,
AVANTOS GmbH

Portrait Barbara Turina

Barbara Turina
Leiterin Kommunikation,
Stiftung Diaconis

Portrait Konrad Nussbaumer

Konrad Nussbaumer
Job Coach,
HPV Rorschach

Portrait Goran Vukelic

Goran Vukelic
Job Coach / Arbeitsagoge,
Theresiahaus

Thijs van Middelaar
Job Coach,
Forelhaus Zürich

Regiogruppen

Lokale und regionale Austauschgruppen sind ideale Plattformen, um sich unter SE/SEd-Praktiker zu vernetzen, über aktuelle Themen auszutauschen, Fallbeispiele zu besprechen oder Anlässe zu planen. Die Bedürfnisse der Teilnehmenden stehen im Zentrum, die Gruppen sind selbstorganisiert und ergreifen allfällige Initiativen autonom und vor Ort. SES begrüsst die Gründung von neuen Regiogruppen und weist auf deren Aktivitäten auf der Website und im Newsletter hin.

Regiogruppe Raum Basel. Kontakt Benedikt Adrian

Regiogruppe Ostschweiz. Kontakt Martina Schubert

Regiogruppe Zentralschweiz. Kontakt Jürg Schmidt

Regiogruppe Raum Zürich. Kontakt Alexander Preiss